Themenabend ab Samstag

Liebe Leute,

kommenden Samstag findet unser nächster Themenabend statt. Dieses Mal werden wir einen kurzen Vortrag zum Thema „Greenwashing“ im Bereich veganer Lebensmittel hören

Danach wie üblich eine spannende Diskussion und das vegane Mitbringbuffet.

Wir freuen uns auf euch!

Reihe "Themenabend: Tierrechte und Veganismus" start

Hallo ihr Lieben,am Samstag geht unsere diesjährige Reihe Themenabend: Tierrechte und Veganismus los.

Den Auftakt gibt unser liebes Mitglied Manfred mit dem Thema: „Das Ego, und wie es uns nicht beeinflussen sollte“.

Nicht nur privat sondern auch vor allem im Bereich Aktivismus ist das ein sehr spannendes Thema.Wir freuen uns auf anregende Diskussionen und natürlich leckeres Essen.

WICHTIG: bitte beachtet die Infos aus der Veranstaltungsseite. Es gilt die 2G Regel, Impfnachweis oder Genesungsnachweis mitbringen!

Wichtiger Hinweis

WICHTIGER HINWEIS: aufgrund der aktuellen COVID-Situation müssen auch wir uns nach den neuen Beschränkungen richten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach der 2G-Regel (vollständig geimpft oder genesen) möglich.

Bitte achtet darauf, wir möchten niemanden abweisen müssen!

Details zur Veranstaltung

Themenabend am kommenden Samstag

Kommenden Samstag ist es wieder soweit. Unser Themenabend zur veganen Lebensweise findet wieder in der Umweltstation Stadt Würzburg statt.

Dieses mal wird sich die kürzlich gegründete Würzburger Ortsgruppe von ARIWA – Animal Rights Watch e.V. den Besucher*innen vorstellen und über den Verein informieren. Wir freuen uns sehr, dass die Würzburger Tierrechtsszene immer vielfältiger wird und sind gespannt was die Ortsgruppe so geplant hat.

Im Anschluss gibt es natürlich wieder das Mitbringbuffet bei weiteren Diskussionen und Gesprächen.Bitte beachtet unbedingt die Hinweise im Veranstaltungstext!

https://www.veganes-wuerzburg.de/thema/veranstaltungen/2021/themenabend-veganismus-und-tierrechte/

Wir freuen uns!

Themenabend am Samstag

Hallo liebe Leute,
am Samstag findet wieder unser Themenabend statt. Eine Diskussion wird es diesmal zum Thema „Missionieren vs. Informieren“ geben.

Ich denke die meisten die vegan leben haben sich schonmal mit dem Vorwurf konfrontiert gesehen, dass man andere Menschen missionieren und ihnen ihre Meinung aufdrängen will. Besonders für Neulinge in der veganen Lebensweise ist dieses Thema sicher spannend.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmende und auf eine rege Diskussion. Danach gibt es dann gemütliches Beisammensein am Mitbringbuffet.

Bitte achtet auf die in der Veranstaltung angegebenen Hinweise: https://www.veganes-wuerzburg.de/thema/veranstaltungen/2021/themenabend-veganismus-und-tierrechte/

COVID: es gilt die 3G-Regel. Bitte bringt einen Nachweis über Genesung, vollständige Impfung oder einen gültigen und negativen Test mit.

Bis bald!