Mit auf der Veganmania 2018 dabei: Shoezuu

Shoezuu.de – Fair | Vegan | Eco

2018 ist Shoezuu zum ersten mal bei der Veganmania in Würzburg dabei.
Shoezuu bringt zum Event nach Würzburg verstärkt Schuhe aus natürlichen und
upgecycelten Materialen mit. Die neuen Sneaker und Sandalen sind 2018 aus
Cork, Hanf- und Bio-Baumwolle. Es werden Teile von Airbags, Autoreifen und
Schnittreste von Stoffen verwendet.

Natürlich gibt es weiterhin die bereits bekannten Schuhe von Vegetarian
Shoes, NAE Vegan Shoes, Ethletic und vielen anderen Brands. Von Ballerinas,
über Businessschuhe bis hin zu High-Leg Boots für ist für alle was dabei.

Bei Shoezuu gibt es übrigens ausschließlich faire und vegane Schuhe von
kleinen Labels. Bei Shoezuu gibt es keine Produkte von Großkonzernen, die
von der Ausbeutung von Menschen oder Tieren profitieren.

 

Mit auf der Veganmania 2018 dabei: Animal Paws

Wer Wir Sind?

Animal PAWS

Was Wir Tun?

Wir setzen uns für wehlose,gequälte und leidende Tiere ein. Wir stehen für Mensch, Umwelt, Natur und die Befreiung eines jeden Tieres ob aus der Massetierhaltung, den Tierversuchslaboren und vielen anderen durch Menschenhand unterworfenen Kreaturen.

Der natürliche Lebensraum unzähliger Tierarten wird vernichtet durch den Mensch. Holzabbau zerstört die Artenvielfalt und damit auch den Lebenraum vieler Menschen/Naturvölker.

Wir wollen aufmerksam darauf machen, dass der Mensch die Verantwortung hat dies alles zu schützen. Der Verzicht auf Regenwaldholz, sowie auch auf Palmöl wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Weltweit verhungern 850 Millionen Menschen!!! Eine unfassbar hohe Zahl. Mitverantwortlich sind wir, die Tiere für die Nahrung züchten. Es müssen bis zu 16Kg Getreide verfüttert werden um 1 Kg Fleisch aufzubauen.

In der EU werden so grosse Mengen an Fleisch produziert und konsumiert, dass die benötigten Futtermittel wie Getreide und Soja auch aus Reginen importiert werden müssen in denen die Menschen Hunger leiden!

Sie werden unter falschen Versprechungen von ihrem Land gelockt. Es werden ihnen wenige Dollar gezahlt um das Land ab zu kaufen. Ihnen wird versprochen, dass die medizinische Versorgung sich verbessert, dass Schulen gebaut werden ect. Aber nichts von alledem passiert. Die Konzerne halten ihr Wort nicht und die Menschen leiden an Hunger und Armut, an Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Wie gewissenlos muss man sein???

Mit auf der Veganmania 2018 dabei: Sea Shepherd

„Sea Shepherd ist eine internationale, gemeinnützige Organisation zum Schutz der marinen
Tierwelt. Unsere Mission ist es, die Zerstörung von Lebensräumen und das Abschlachten der Tiere in den
Weltmeeren zu beenden, um Ökosysteme und Spezies nachhaltig zu schützen und zu erhalten.
 
Sea Shepherd wendet hierzu innovative Taktiken , um zu ermitteln, zu dokumentieren
und wenn nötig einzugreifen, um illegale Aktivitäten auf hoher See aufzudecken und ihnen entgegenzutreten.
Durch den Schutz der Artenvielfalt unserer fein ausbalancierten marinen Ökosysteme trägt Sea Shepherd dazu bei,
dass sie für zukünftige Generationen erhalten bleiben.
 
 
Sea Shepherd wurde 1977 von Captain Paul Watson gegründet. Seitdem ist Sea Shepherd zu einer weltweiten Bewegung mit unabhängigen, nationalen und regionalen Gruppen in über 20 Ländern geworden. Diese Gruppen sind durch eine gemeinsame Mission vereint, und werden, wie die Finanzen, Kommunikation, Logistik, sowie eine aus fünf Schiffen bestehende Flotte, von Sea Shepherd Global koordiniert.
 
 
Sea Shepherd Global wurde 2013 gegründet und ist in Amsterdam ansässig. Mit seinen Schiffen beteiligt sich Sea Shepherd weltweit an Direkten Aktionen im Rahmen von Meeresschutzkampagnen. Sea Shepherd Global ist eine gemeinnützige, in den Niederlanden registrierte Organisation und wird als „Stichting Sea Shepherd Global“ („Stichting“: niederl. für „Stiftung“) von Geschäftsführer Captain Alex Cornelissen geleitet. Von der in den USA ansässigen Sea Shepherd Conservation Society (SSCS) ist Sea Shepherd Global finanziell und rechtlich unabhängig.
 
 
2010 wurde Sea Shepherd als eingetragener Verein in Deutschland gegründet. Unsere Arbeit hier erstreckt sich neben der im letzten Jahr stattgefundenen Operation „Baltic Sea“, die es auch 2018 wieder geben wird, auf die Durchführung sog. Beach Cleanups, Informationsarbeit und vieles mehr.“

Mit auf der Veganmania 2018 dabei: Ethische Geldanlagen

Mit dabei ist auch unser Mitglied Jörg, mit seinem Infostand zum Thema nachhaltige Geldanlagen:
 
„Ethisch-nachhaltige Geldanlagen – unsere Verantwortung! Wir können mit
 
unserer Geldanlage die Welt verändern: ohne Kinderarbeit, Tierversuche, Waffenexport oder Atomkraft. Für soziale Gerechtigkeit & faire Löhne. Bei uns finden Sie ethisch-nachhaltige Geldanlagen zu fairen Konditionen! Wir sind aus Überzeugung und mit ganzem Herzen dabei!“
 
https://www.ethischegeldanlagen.com/

Hallo ihr Lieben, nicht vergessen: morgen ist Meet Veganes Würzburg im Mai mit Vorträgen von Gnadenhof Gollachostheim und Menschen für Tierrechte Würzburg zum Thema "Tauben in Würzburg". Wir freuen uns schon sehr auf diese interessanten Beiträge und hoffen auf zahlreiche Teilnahme. Bitte beachten dass nur für ca. 30 - 40 Menschen ein Sitzplatz da ist. Wir können nicht garantieren, dass jeder einen bekommt. Bis morgen Abend! --

Guten Abend liebe Leute, am Samstag ist wieder Meet Veganes Würzburg im Mai. Dieses Mal mit zwei besonderen Gästen: Menschen für Tierrechte Würzburg und Gnadenhof Gollachostheim besuchen uns, um über ihre tolle und wichtige Arbeit zu informieren. Diese Vorträge sollten eigentlich im Februar stattfinden, kommenden Samstag werden sie nachgeholt. Also kommt zahlreich vorbei, das wird sehr interessant :) Wer kommt, bitte in der Veranstaltung auf "Zusagen" klicken, damit wir einen Überblick haben wie viele Menschen kommen. Es ist nicht unbegrenzt Platz ;) Wir freuen uns! --

Einen wunderschönen Sonntag, viele von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass auch dieses Jahr wieder die Green Fair 2018 - Die Messe für den bewussten Lebensstil in Würzburg stattfindet. Wir sind mit einem Infostand, vielen Informationen und einem unterhaltsamen Programm dabei. Wir freuen uns euch dort zu sehen! --

Guten Abend liebe Leute, nicht vergessen, am Samstag ist wieder Meet Veganes Würzburg im April. Hier nochmal der Hinweis: der offizielle Stammtisch beginnt um 19:30. Davor treffen wir uns intern und machen eine Planungsbesprechung. Es wird diesmal hauptsächlich um die bevorstehende Veganmania Würzburg gehen. Wer gerne mal in unsere Planung reinschnuppern möchte, ist jedoch auch dazu herzlich eingeladen ab 18:00 Uhr. Wir freuen uns! --

Guten Abend ihr Lieben, nächsten Samstag findet Meet Veganes Würzburg im März statt, unser zweiter Stammtisch dieses Jahr. Bitte beachten: der generelle und offizielle Beginn der Stammtische wurde um eine halbe Stunde nach hinten verschoben, also 19:30. Um 18:00 Uhr treffen sich alle Tatkräftigen zur Planungs- und Besprechungsrunde. Auch hier ist jeder willkommen der gerne mal bei uns reinschnuppern und sehen möchte wie das so abläuft. Wir freuen uns! --