21.07.2016

Upcycling - Hobbybastler gesucht! Wir suchen für eine Veranstaltung im Winter kreative Bastler und Upcycling-Künstler, die ihre Ideen auf unserem Markt an Mann und Frau bringen möchten (Upcycling - eigentliche Abfallstoffe/nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umwandeln z.B. Schmuck, Deko, (Wohn)Accessoires... ). Wer hat Lust mitzumachen und möchte seine selbst hergestellten Upcycling Waren ausstellen und verkaufen? Meldet euch bis zum 30.08.2016 bei uns :-) Bitte teilen, vielen Dank

15.07.2016

Hallo ihr Lieben, am Sonntag den 24.07 ist Tag der offenen Tür auf dem Gnadenhof Gollachostheim. Schaut unbedingt vorbei :)

05.07.2016

An alle die gerne selbst kochen, hier ein kleiner Tipp: massig Rezepte findet ihr bei der Suchmaschine für vegane Rezepte: http://www.rezeptevegan.de

02.07.2016

Der Tierschutzverein Vox Animalis e.V. ist auf eure Hilfe angewiesen! Der Verein unterstützt zwei Tierheime und private Tierschützer in Kroatien und Bosnien und Herzegowina. Derzeit warten über 300 Hunde und Katzen in den provisorischen Gehegen auf ein neues Zuhause. Bis dieses gefunden wird, benötigen sie Futter, gesundheitliche Versorgung und Menschen die sie vermitteln. Durch finanzielle und aktive Unterstützung kann diese Hilfe weiterhin bestehen. Vox Animalis e.V. macht professionelle und ausgesprochen zukunftsorientierte Tierschutzarbeit, welche direkt bei den Tieren ankommt! Nadja

18.06.2016

Vielleicht hat der ein oder andere diesen Artikel über die Veganmania gelesen: Wir fanden ihn ganz gelungen, wäre da nicht das etwas unglücklich formulierte Ende....wir haben es berichtigt: Bei der Befragung des Interviewten Yaser wurden einige Aussagen im falschen Kontext wiedergegeben. Im Artikel hieß es, dass Yaser, nachdem er seine Ernährung auf vegan umgestellt hatte, aufgrund eines angeblichen Eisenmangels bewusstlos wurde. Wahrheitsgemäß hatte Yaser die tierproduktfreie Ernährung aber nur für kurze Zeit ausprobiert, hat dann aber wieder Butter, Hühnchen und Co. integriert weil er die Dinge schlichtweg vermisste und nicht weil er an Eisenmangel litt. Bewusstlos wurde er vor zwei Monaten, als er schon lange wieder Fleisch aß. Dass der Mensch tierische Produkte konsumieren muss um seinen Eisenbedarf zu decken ist wissenschaftlich widerlegt (siehe zum Beispiel diese Quelle: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25369923). Dennoch empfehlen wir JEDEM, also auch Fleischessern, seinen Eisenspiegel aus Vorsorgegründen regelmäßig bei einem kompetenten Arzt (also einer, der individuell auf den Patienten eingeht und sich nicht nur an Normwerten orientiert) überprüfen zu lassen. Was sagt ihr zu Eisen und Co? Lasst uns eure Meinung da!!!!

21.03.2016

Veganes Würzburg e.V. veranstaltet Frühjahrsputz am Mainufer

Vergangenen Samstag veranstalteten wir, in Kooperation mit Sea Shepherd Deutschland zum ersten Mal eine Aufräumaktion am Main. Auf Höhe des Graf-Luckner-Weihers sammelten die rund 40 Freiwilligen auf einer Länge von 1,5 Kilometern das Mainufer nach Müll ab.

Schon nach kurzer Zeit zeigte sich wie dringend diese Aufräumaktion war. Mehrere Säcke Glasflaschen, Plastikteile und anderer Zivilisationsmüll wie Batterien, Konserven und Kronkorken wurden gesammelt. Auch Eisenstangen, und Fahrradreifen, ja sogar ein Schreibtischstuhl wurden gefunden. Im dicht bewachsenen Uferbereich wurden Reste einer Gasmaske entdeckt, die vermutlich aus der Zeit des 2. Weltkriegs stammt sowie ein LKW-Reifen samt verrosteter Felge aus US-amerikanischen Beständen und ein bereits vermooster Geldbeutel, der – dem Ablaufdatum der darin enthaltenen Karten und Ausweise zufolge – wahrscheinlich schon in den 1980er Jahren verloren wurde.

Die internationale Meeresschutzorganisation Sea Shephard und Veganes Würzburg e.V., der sich für eine nachhaltige und vegane Lebensweise einsetzt, möchten mit dem sogenannten Beach Cleanup nicht nur die Stadt Würzburg ein bisschen sauberer machen, sondern vor allem die Leute dazu animieren, verantwortungsbewusster mit ihrer Umwelt umzugehen und zum Beispiel ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen, so dass sich Wildtiere, wie Vögel, Igel und Eichhörnchen nicht darin verfangen, daran verletzen oder es mit Nahrung verwechseln. Plastikmüll hat außerdem sehr weitgreifende Folgen für das ganze Ökosystem, da er sich nicht abbaut, sondern in kleine Teile – sogenanntes Mikroplastik – zerfällt und sich dadurch mit dem Grundwasser vermischt und letztendlich auch in unserer Nahrung landet.

Veganes Würzburg e.V. und Sea Shepherd Deutschland bedanken sich hiermit bei allen Helfern, die trotz der niedrigen Temperaturen teilgenommen haben, bei der Stadt Würzburg für die Bereitstellung von Greifzangen, Tonnen und Säcken sowie den Abtransport des Mülls, bei Veggie Bros und der Vollkornbäckerei Köhler für die leckere Verpflegung und einem unbekannten Passanten, der so begeistert von der Aktion war, dass er spontan etwas spendete.

03.09.2015

Unsere Flyer

Eben kam die erste Ladung unserer eigenen Flyer an. Wir freuen uns sehr und hoffen dass sie euch gefallen 🙂

10347648_936989149714973_6776221551525355877_n

14.07.2015

Mini Fairtrade Festival 2015 - Resumee

Etwas verspätet kommt hier ein kleines Resumee zum Mini Fair Trade Festival. Es war ein schöner Tag mit perfekten Wetter, sehr netten Menschen und köslichem Essen, auch wenn wir uns etwas mehr Publikum gewünscht hätten. Vielen Dank an die Veranstalter für die Einladung und danke an alle Besucher und Interessierten

06.07.2015

Veganes Würzburg e.V. beim Mini Fair Trade Festival

Am Samstag findet im CAIRO, Jugendkulturhaus Würzburg das Mini Fair Trade Festival statt. Die große Version kennen bestimmt einige von euch. Sie findet alle zwei Jahre in der Zellerau statt.

Alle zwei Jahre wurde den Veranstaltern zu wenig und so gibt es nun dieses Jahr das erste Mal eine kleine Ausgabe des Festes. Uns freut das sehr, denn uns bedeutet das Thema Fairtrade sehr viel, gehen Tier- und Menschenrechte doch Hand in Hand!

Es ist uns eine Freude bei diesem Event einen kleinen Infostand machen zu dürfen um so den Einfluss einer veganen Ernährung auf fairen Umgang miteinander und mit den Tieren erläutern zu können.

Weitere Infos findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/1461480604143043/

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch und einen schönen Tag 🙂
Robin